Sukwon Kim ist neuer Präsident bei Hyundai Motor Deutschland

12.12.2019. Die Hyundai Motor Deutschland GmbH hat einen neuen Präsidenten. Sukwon Kim trat am 11. Dezember 2019 die Nachfolge von Seong Nam Kim an, der zum selben Zeitpunkt in der Zentrale der Hyundai Motor Company in Seoul, Südkorea, als Vizepräsident die Sub-Division Customer Channel & Services übernimmt.

Sukwon Kim startete 2002 seine berufliche Laufbahn bei der Hyundai Motor Company und hatte seitdem zahlreiche Positionen.

Von 2008 bis 2013 war er Präsident von Hyundai Motor Slowakei, 2016 bis 2017 leitete er das Nordamerika-Team in der Hyundai Zentrale in Seoul, und von März 2017 bis November 2019 verantwortete er als Präsident die Geschäfte von Hyundai Motor Polen.

Die vergangenen vier Jahre, in denen Seong Nam Kim die Geschicke des Importeurs in Deutschland leitete, waren überaus erfolgreich. Das zeigen besonders die Zulassungszahlen, die von rund 107.200 im Jahr 2015 auf geschätzt über 126.000 in 2019 kontinuierlich anstiegen.

Sukwon Kim (Foto: Hyundai)