Skulptur von Bernhard Heiliger bezieht neuen Standort

22.1.2019 Stuttgart. Die Skulptur „Tag und Nacht“ (Bernhard Heiliger, 1983) aus dem Besitz der Daimler Art Collection hat einen neuen Standort. Seit Ende des letzten Jahres steht die Skulptur nun auf der neu gestalteten, öffentlichen Fläche an der Mercedes-Jellinek-Straße gegenüber des Mercedes-Benz Museums und der Mercedes-Benz Niederlassung.

Die Skulptur befindet sich seit 1989 im Besitz der Daimler Art Collection und wurde im Kontext der Aufarbeitung der eigenen Geschichte während des Nationalsozialismus dem Gedenken an die Zwangsarbeiter der NS-Zeit gewidmet.

Begleitend werden auch in der Ausstellung des Mercedes-Benz Museums die Zeit des Nationalsozialismus und die Rolle des Konzerns aufgegriffen.

Das Mahnmal wurde bereits 1989 vor dem alten Mercedes-Benz Museum enthüllt, musste aber in Folge von Umbaumaßnahmen 2007 auf eine Interimsposition auf dem Werksgelände versetzt werden.

Tag und Nacht

Die Skulptur “Tag und Nacht” der Daimler Art Collection an ihrem neuen Standort an der Mercedes-Jellinek-Straße