SEAT TopDealer Award 2019

4.12.2019. Im Rahmen des PartnerDialogs 2019 in Barcelona wurden auch in diesem Jahr wieder die SEAT TopDealer Awards in den Kategorien Gesamtperformance, CUPRA, Service, Marketing und Sales verliehen. Die Urkunden überreichten am vergangenen Donnerstag die SEAT Deutschland Geschäftsführung, die Bereichsleiter sowie die anwesenden Vorstände der SEAT S.A. feierlich.

Eine der schwersten Nominierungen

SEAT betonte zu Beginn der Award-Verleihung, dass die Nominierungen für den TopDealer Award 2019 so schwierig waren wie bisher nie. Denn in den einzelnen Kategorien traten in diesem Jahr gleich mehrere Schwergewichte an, bei denen deutlich spürbar ist, dass sie nicht nur SEAT Fahrzeuge verkaufen, sondern die Marke leben. So ließ man es sich nicht nehmen, die Top-Leistungen und das Engagement aller Nominierten in den jeweiligen Kategorien mit einem kurzen Imagefilm vorzustellen.

TopDealer Award: Gesamtperformance

„Den Award in der Kategorie Gesamtperformance verstehen wir bei SEAT als echten Unternehmer-Preis“, sagte SEAT Deutschland Geschäftsführer Bernhard Bauer zur Einleitung des Höhepunkts der TopDealer Award Verleihung.

Er übergab den Award gemeinsam mit Luca de Meo, dem Vorstandsvorsitzenden der SEAT S.A., für die herausragenden Leistungen der Hahn Gruppe an den Vorsitzenden Geschäftsführer Frank Brecht. „Ich bin stolz, einen starken Partner wie die Hahn Gruppe an unserer Seite zu haben. Dieser Award zeigt, dass man SEAT als Marke vollumfänglich verstanden hat und sie wirklich lebt“, sagte Luca de Meo.

TopDealer Award: CUPRA

Für ihre authentische „Extrameile“ für die Marke CUPRA in Form eines CUPRA Stores am Nürburgring wurde die Scherer Gruppe ausgezeichnet. Den Preis übergaben Wayne Griffiths, Vorstand für Vertrieb und Marketing der SEAT S.A. und CEO von CUPRA, und Johannes Fleck, der bei SEAT Deutschland den Bereich Produkt, Planung & Strategie leitet, an Geschäftsführer Christian Scherer.

TopDealer Award: Service

Jorge Luna, der den Bereich Vertrieb Service bei SEAT Deutschland leitet, überreichte den Award an Autopark Hackerott in Hannover für herausragende Serviceleistungen wie etwa allgemeine Kundenzufriedenheit und Reparaturqualität. Geschäftsführer Christian Hackerott nahm den Preis entgegen.

TopDealer Award: Marketing

In der Kategorie Marketing konnte sich die Auto Thomas Firmengruppe gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei SEAT Deutschland, und Jason Lusty, Global Marketing Director bei der SEAT S.A., überreichten den Preis an Geschäftsführerin Judith Blattner für ausgezeichnete Leistungen etwa beim Musik-Engagement im Rahmen der #SEATsounds Musikstrategie und den Online-Rundgang durch ihr SEAT Autohaus.

TopDealer Award: Sales

In der Kategorie Vertrieb setzte sich schließlich AS Automobile in Essen durch. AS Automobile ist als Familienunternehmen bereits seit 1993 SEAT Partner. Jens Scheele übergab den Award unter anerkennendem Beifall an Geschäftsführer Martin Braunheim, der sich sichtlich über die Auszeichnung als TopDealer freute.

SEAT TopDealer Award 2019 (Foto: SEAT)