Renault 5 Prototype gewinnt bei „BEST OF mobility“

13.9.2021. Der Renault 5 Prototype ist Sieger der Leser- und Expertenwahl „BEST OF mobility“ in der Kategorie Concept Cars. Das aktuell auf der IAA Mobility in München präsentierte Concept Car ist ein Vorgeschmack auf das vollelektrische Stadtauto, das ab 2024 in Anlehnung an die Ikone R5 an den Start gehen wird.

Der Renault 5 Prototype lässt sich von der Vergangenheit inspirieren, orientiert sich dabei aber entschieden Richtung Zukunft.

Renault 5 Prototype (Quelle: Renault)

Die Studie mit dem neuinterpretierten, ikonischen R5-Design zeigt, wie Renault das Elektroauto in Europa mit einem zeitgemäßen Ansatz demokratisieren wird. „Das Design des Renault 5 Prototype basiert auf dem R5, einem echten Renault Kultmodell. Diese Studie verkörpert Modernität, ein Fahrzeug, das seiner Zeit entspricht: urban, elektrisch, attraktiv“, so Gilles Vidal, Designchef der Marke Renault. Die gelbe Karosseriefarbe ist ein echter Hingucker und entspricht seinem sympathischen und verspielten Charakter.

„BEST OF mobility“ wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam vom Magazin VISION mobility, der Unternehmensberatung Deloitte und der IAA MOBILITY ausgelobt. Prämiert wurden innovative Produkte und Dienstleistungen ausgewählter Automotive-Akteure unter dem Dach der Leser- und Expertenwahl.

In elf Kategorien konnten die Teilnehmer ihre Favoriten aus über 110 Kandidaten auswählen und der mobilen Zukunft in Bereichen wie Concept Cars, Mobile Services, Konnektivität, Elektro- und elektrifizierte Autos, Energie, E-Start-ups, Nutzfahrzeuge, Ladetechnik, Lastenräder, ÖPNV, Flottenmanagement und Bezahlsysteme ihre Stimme geben. Über 1.200 Leserinnen und Leser nahmen an der Wahl teil.