Neue Einstiegsmodelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb für die BMW 3er und BMW 5er Reihe

27.1.2021 München. Wegweisende Energieeffizienz, überzeugende Wirtschaftlichkeit und markentypische Fahrfreude vereinen sich in den neuen Plug-in-Hybrid-Einstiegsmodellen der BMW 3er und der BMW 5er Reihe. Beide Baureihen werden von März 2021 an um jeweils zwei weitere Modelle mit elektrifiziertem Antrieb ergänzt.

In den neuen Modellvarianten der BMW 3er Limousine und des BMW 3er Touring sowie der BMW 5er Limousine und des BMW 5er Touring kommt die vierte Generation der BMW eDrive Technologie zum Einsatz.

Die BMW Group setzt damit ihre Modelloffensive im Bereich der Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb konsequent fort. Bereits heute ist klar zu erkennen, dass sich die Elektromobilität für das Unternehmen mehr und mehr zu einem wesentlichen Treiber für nachhaltiges Wachstum entwickelt. Für das Geschäftsjahr 2021 strebt die BMW Group eine Steigerung des Absatzes von Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb um rund 50 Prozent gegenüber dem bereits sehr erfolgreichen Jahr 2020 an.

BMW 320e Limousine (Quelle: BMW AG)

Die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle der BMW 3er und BMW 5er Reihe bieten ideale Voraussetzungen, um zusätzliche Zielgruppen für Elektromobilität zu begeistern. Allein in der BMW 3er Reihe stehen künftig bereits vier Plug-in-Hybrid-Modelle zur Auswahl, von denen drei optional auch mit BMW xDrive erhältlich sind. Die BMW 5er Reihe umfasst dann sogar fünf Modelle, die charakteristische Sportlichkeit, Alltags- und Reisetauglichkeit mit der Möglichkeit des lokal emissionsfreien Fahrens kombinieren. Drei von ihnen verfügen serienmäßig beziehungsweise optional über den intelligenten Allradantrieb.

Insgesamt bietet die BMW Group von März 2021 an 15 Modelle der Marke BMW und ein Modell von MINI mit Plug-in-Hybrid-Antrieb an. Die aktuelle Erweiterung des Angebots stellt den nächsten logischen Schritt auf dem Weg zu einem Modellprogramm dar, das bis zum Jahr 2023 bereits 25 elektrifizierte Fahrzeuge umfassen wird.

Das neue Angebot umfasst die folgenden Modellvarianten:

BMW 320e Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,8 – 1,3 l/100 km (WLTP), 1,8 – 1,5 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,1 – 16,1 kWh/100 km (WLTP), 14,8 – 14,2 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 41 – 29 g/km (WLTP), 41 – 35 g/km (NEFZ),
Verkaufspreis in Deutschland (einschl. 19 % Mwst.): 47 450,- Euro,

BMW 320e Touring: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,9 – 1,4 l/100 km (WLTP), 1,9 – 1,7 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,6 – 16,7 kWh/100 km (WLTP), 15,3 – 14,3 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 44 – 32 g/km (WLTP), 44 – 38 g/km (NEFZ),
Verkaufspreis in Deutschland (einschl. 19 % Mwst.): 49 000,- Euro,

BMW 320e xDrive Touring: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 2,2 – 1,5 l/100 km (WLTP), 2,1 – 1,9 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 19,5 – 17,3 kWh/100 km (WLTP), 16,4 – 16,0 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 49 – 35 g/km (WLTP), 49 – 43 g/km (NEFZ),
Verkaufspreis in Deutschland (einschl. 19 % Mwst.): 51 500,- Euro,

BMW 520e Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,8 – 1,3 l/100 km (WLTP), 1,9 – 1,7 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,2 – 16,3 kWh/100 km (WLTP), 15,1 – 14,5 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 41 – 30 g/km (WLTP), 43 – 39 g/km (NEFZ),
Verkaufspreis in Deutschland (einschl. 19 % Mwst.): 53 700,- Euro,

BMW 520e Touring: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,9 – 1,5 l/100 km (WLTP), 2,0 – 1,8 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,4 – 17,0 kWh/100 km (WLTP), 15,6 – 15,0 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 43 – 34 g/km (WLTP), 46 – 42 g/km (NEFZ),
Verkaufspreis in Deutschland (einschl. 19 % Mwst.): 55 900,- Euro.

BMW 320e Touring (Quelle: BMW AG)

Wirtschaftlicher Einstieg in die Welt der elektrifizierten Fahrfreude.

Die Neuzugänge im Angebot der Plug-in-Hybrid-Modelle schaffen die Möglichkeit, auf besonders wirtschaftliche Weise die umfassenden Qualitäten der neuen BMW 3er Reihe und der neuen BMW 5er Reihe mit dem fortschrittlichen Charakter eines elektrifizierten Antriebs zu kombinieren. Das modellspezifische Plug-in-Hybrid-System der neuen Einstiegsvarianten besteht aus einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Ottomotor mit 120 kW/163 PS und einem Elektromotor. Gemeinsam erzeugen sie eine Systemleistung von 150 kW/204 PS.

Das intelligent gesteuerte Zusammenwirken von Verbrennungs- und Elektromotor sorgt für eine hybrid-spezifische Ausprägung der markentypischen Fahrfreude und für herausragende Effizienz. Die beiden Motoren übertragen ihr Antriebsmoment über das 8-Gang Steptronic Getriebe an die Hinterräder beziehungsweise mithilfe des Systems xDrive bedarfsgerecht an alle vier Räder. Neben der Systemleistung von 150 kW/204 PS führen die spontane Kraftentfaltung des Plug-in-Hybrid-Antriebs und das maximale Systemdrehmoment von 350 Nm zu einem temperamentvollen Spurtvermögen und zu sportlichen Fahreigenschaften.

Die neue BMW 320e Limousine beschleunigt in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Die entsprechenden Werte für den neuen BMW 320e Touring belaufen sich auf 7,9 Sekunden und 220 km/h, für den neuen BMW 320e xDrive Touring betragen sie 8,2 Sekunden und 219 km/h. Mit der neuen BMW 520e Limousine gelingt der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 in 7,9 Sekunden, ihre Höchstgeschwindigkeit beträgt 225 km/h. Der neue BMW 520e Touring absolviert den Standardsprint in 8,2 Sekunden und kommt auf ein Höchsttempo von 218 km/h. Im rein elektrischen Fahrmodus können die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle beider Baureihen eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h erreichen.

Hohe elektrische Reichweiten dank modernster Batteriezellen-Technologie.

Aufgrund der vorbildlichen Effizienz ihres Elektromotors und der hohen Speicherkapazität ihrer Hochvoltbatterie bieten die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle hervorragende Voraussetzungen, um einen Großteil des Alltagsverkehrs wie zum Beispiel das Pendeln zwischen Wohnort und Arbeitsplatz mit reinem E-Antrieb und damit lokal emissionsfrei zu absolvieren. Die auf der Basis jüngster Batteriezellen-Technologie entwickelten und von der BMW Group gefertigten Lithium-Ionen-Speicher bieten einen Brutto-Energiegehalt von 12,0 kWh und eine Kapazität von 34 Ah. Die Werte für die elektrische Reichweite gemäß Testzyklus WLTP belaufen sich auf 48 bis 57 Kilometer für die neue BMW 320e Limousine, auf 46 bis 54 Kilometer für den neuen BMW 320e Touring und auf 41 bis 51 Kilometer für den neuen BMW 320e xDrive Touring sowie auf 46 bis 55 Kilometer für die neue BMW 520e Limousine und auf 45 bis 51 Kilometer für den neuen BMW 520e Touring.

Während der Fahrt wird der Hochvoltspeicher mittels Rückgewinnung von Bremsenergie auf besonders effiziente Weise aufgeladen. Er kann darüber hinaus mit zwei serienmäßigen Ladekabeln sowohl an herkömmlichen Haushaltssteckdosen als auch an einer Wallbox sowie an öffentlichen Ladestationen mit Energie versorgt werden. Bei einer maximalen Ladeleistung von 3.7kW lässt sich der Hochvoltspeicher innerhalb von 2,6 Stunden von 0 auf 80 Prozent und in 3,6 Stunden von null auf 100 Prozent seiner Gesamtkapazität aufladen.

Aufgrund ihrer hohen Reichweiten und ihrer geringen CO2-Emissionen entsprechen die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle der BMW 3er und BMW 5er Reihe den Kriterien, die im deutschen Elektromobilitätsgesetz für die Kennzeichnung als E-Fahrzeug und die damit verbundenen Sonderrechte im öffentlichen Straßenverkehr festgelegt sind. Damit unterliegen sie auch einer um 50 Prozent reduzierten Dienstwagenbesteuerung. In Deutschland erfüllen die neuen Modelle außerdem die Voraussetzungen für eine kombinierte Förderung von in Summe 6.750,- Euro für den die BMW 320e Varianten und 5.625,- Euro für die BMW 520e Versionen.

BMW 320e xDrive Touring (Quelle: BMW AG)

Digitale Services unterstützen lokal emissionsfreies Fahren.

Das BMW Live Cockpit Plus einschließlich Connected Package Professional, das bei den neuen Plug-in-Hybrid-Modellen zur Serienausstattung gehört, bietet die Voraussetzungen zur Nutzung zahlreicher, zum Teil speziell für die Elektromobilität konzipierter digitaler Services. Mit BMW eDrive Zone und BMW Points erhalten die Fahrer von Plug-in-Hybrid-Modellen von BMW optimierte Möglichkeiten und zusätzliche Anreize, das Potenzial der lokal emissionsfreien Mobilität besonders intensiv zu nutzen und so zu einer Reduzierung von CO2-Ausstoß und Geräuschemissionen in innerstädtischen Bereichen beizutragen. Sobald das Fahrzeug in einen mittels Geo-Fencing über GPS als eDrive Zone erkannten innerstädtischen Kernbereich einfährt, aktiviert die Steuerung des Plug-in-Hybrid-Antriebs automatisch den rein elektrischen Betriebsmodus. Zu den eDrive Zones gehören neben den offiziellen städtischen Umweltzonen in Deutschland auch City-Bereiche in zahlreichen weiteren europäischen Ländern. Insgesamt ist der Service BMW eDrive Zone bereits in mehr als 80 europäischen Städten nutzbar.

Die Erhöhung der elektrischen Fahranteile trägt nicht nur zur Optimierung der Effizienz und der Reduzierung von Emissionen bei, sondern auch zur Verringerung der Betriebskosten für den Kunden. Dies gilt insbesondere für den Stadtverkehr, in dem der Elektroantrieb durchgängig einen höheren Wirkungsgrad erreicht als ein Benzin- oder Dieselantrieb.

Belohnt wird das lokal emissionsfreie Fahren zudem mit BMW Points, dem weltweit ersten Prämienprogramm für Fahrer von BMW Plug-in-Hybrid-Modellen. Für jeden rein elektrisch zurückgelegten Kilometer wird dem Fahrer ein Punkt gutgeschrieben. Innerhalb von als BMW eDrive Zone definierten Bereichen wird die Nutzung des rein elektrischen Fahrmodus sogar mit der doppelten Punktzahl prämiert. Die gesammelten Punkte können anschließend in ein Guthaben umgewandelt werden, das sich beim Aufladen der Hochvoltbatterie an öffentlichen Ladestationen von BMW Charging einlösen lässt. Die Services BMW eDrive Zones und BMW Points gehören auch bei den neuen Plug-in-Hybrid-Modellen der neuen BMW 3er und der neuen BMW 5er Reihe zur Serienausstattung.

Uneingeschränkte Alltags- und Reisetauglichkeit, umfangreiche Serienausstattung.

Der Hochvoltspeicher aller Plug-in-Hybrid-Modelle der neuen BMW 3er und neuen BMW 5er Reihe ist Platz sparend unterhalb der Fondsitzbank angeordnet. Dadurch steht das Gepäckraumvolumen der Limousinen und Touring Modelle nahezu uneingeschränkt zur Verfügung. Es beträgt 375 Liter in der neuen BMW 320e Limousine sowie 410 Liter in der neuen BMW 520e Limousine. Im neuen
BMW 320e Touring kann der Stauraum von 410 auf 1 420 Liter, im neuen BMW 520e Touring von 430 auf 1 560 Liter erweitert werden. Die maximal zulässige Anhängelast beläuft sich auf 1 500 Kilogramm für die Modelle der BMW 3er Reihe sowie auf 1 700 Kilogramm für die Modelle der BMW 5er Reihe. Das großzügige Platzangebot trägt ebenso wie das Antriebskonzept mit zwei Motoren zur attraktiven Vielseitigkeit der Plug-in-Hybrid-Modelle bei. Dank eines Kraftstofftanks, der bei den Modellen der BMW 3er Reihe 40 Liter und bei den Modellen der BMW 5er Reihe 46 Liter fasst, ist eine hohe Gesamtreichweite gewährleistet, mit der die elektrifizierten Modelle ihre Qualitäten als Reisefahrzeuge unterstreichen.

BMW 520e Limousine (Quelle: BMW AG)

Serienmäßig sind auch die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle der BMW 3er und der BMW 5er Reihe mit einem aktiven Fußgängerschutz ausgestattet. Im rein elektrischen Fahrmodus wird bei Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h über ein Außenlautsprechersystem ein unverwechselbarer, speziell für elektrifizierte BMW Modelle kreierter Sound generiert, der andere Verkehrsteilnehmer auf das sich nähernde Fahrzeug aufmerksam macht, ohne den Akustik-Komfort der Insassen zu beeinträchtigen.

Die sportliche Charakteristik der neuen Plug-in-Hybrid-Modelle wird durch eine modellspezifische Abstimmung und eine gezielte Übertragung des Antriebssounds über das Audiosystem in den Innenraum, eine direkte und zugleich präzise Fahrpedal-Kennlinie und ein spezifisches Schaltprogramm des 8-Gang Steptronic Getriebes einschließlich Bremsrückschaltungen unterstrichen.

Darüber hinaus umfasst die Serienausstattung eine Klimaautomatik mit erweiterten Umfängen (BMW 520e Limousine, BMW 520e Touring) beziehungsweise eine Klimaautomatik (BMW 320e Limousine, BMW 320e Touring) und eine Standklimatisierung. Durch Aufheizen oder Abkühlen kann der Innenraum des Fahrzeugs jeweils bedarfsgerecht temperiert werden. Mittels Vorkonditionierung wird so auch bei einem geringen Ladezustand der Batterie bereits vor Beginn der Fahrt eine angenehme Temperatur erzeugt. Die Vorkonditionierung des Innenraums lässt sich mithilfe der My BMW App auch aus der Ferne per Smartphone aktivieren.
CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW 320e Limousine:
Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,8 – 1,3 l/100 km (WLTP), 1,8 – 1,5 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,1 – 16,1 kWh/100 km (WLTP), 14,8 – 14,2 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 41 – 29 g/km (WLTP), 41 – 35 g/km (NEFZ).

BMW 320e Touring:
Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,9 – 1,4 l/100 km (WLTP), 1,9 – 1,7 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,6 – 16,7 kWh/100 km (WLTP), 15,3 – 14,3 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 44 – 32 g/km (WLTP), 44 – 38 g/km (NEFZ).

BMW 320e xDrive Touring:
Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 2,2 – 1,5 l/100 km (WLTP), 2,1 – 1,9 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 19,5 – 17,3 kWh/100 km (WLTP), 16,4 – 16,0 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 49 – 35 g/km (WLTP), 49 – 43 g/km (NEFZ).

BMW 520e Limousine:
Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,8 – 1,3 l/100 km (WLTP), 1,9 – 1,7 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,2 – 16,3 kWh/100 km (WLTP), 15,1 – 14,5 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 41 – 30 g/km (WLTP), 43 – 39 g/km (NEFZ).

BMW 520e Touring:
Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,9 – 1,5 l/100 km (WLTP), 2,0 – 1,8 l/100 km (NEFZ); Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 18,4 – 17,0 kWh/100 km (WLTP), 15,6 – 15,0 kWh/100 km (NEFZ); CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 43 – 34 g/km (WLTP), 46 – 42 g/km (NEFZ).

BMW 320e Limousine (Quelle: BMW AG)