Mit einem Hyundai kostenlos ins LEGOLAND® Deutschland

29.7.2021. Die Hyundai Motor Deutschland GmbH, offizieller Partner des LEGOLAND Deutschland Resorts im bayerischen Günzburg, bietet auch in diesem Jahr ein spezielles Aktionswochenende für ihre Kunden an.

Die mittlerweile traditionellen Hyundai Familientage finden dieses Mal am 18. und 19. September unter dem Motto „30 Jahre Hyundai in Deutschland“ statt. Fahrer eines Hyundai können für sich selbst und bis zu drei Begleitpersonen freien Eintritt in den beliebten Familienfreizeitpark gewinnen.

Exklusive Angebote für Hyundai Fahrer

Um bis zu vier der 10.000 Tickets zu gewinnen, können sich Fahrer eines Hyundai mit deutschem Kennzeichen bis zum 15. August unter www.hyundai.de/familientage registrieren. Im Anschluss entscheidet das Los, die Gewinner werden bis Ende August benachrichtigt.

„Hyundai bietet eine ganze Palette familienfreundlicher Fahrzeuge mit unterschiedlichen Antriebsarten. Im LEGOLAND Deutschland Resort können sogar die Kleinsten in der Fahrschule einen Hyundai fahren. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir auch in diesem Jahr Familien einen kostenfreien Besuch im Freizeitpark ermöglichen können. Damit können wir nach den vielen Monaten der Pandemie Kindern und ihren Eltern wieder ein Lächeln in das Gesicht zaubern.“
Christina Herzog
Direktorin Marketing & Presse bei Hyundai Motor Deutschland

Familientage mit Tradition

Anlässlich der Hyundai Familientage, die es bereits seit 2012 gibt, werden am dritten Wochenende im September zahlreiche Fahrzeuge des koreanischen Herstellers ausgestellt. Neben Klassikern der Marke ist auch der neue batterieelektrische IONIQ 5 vor Ort, das erste Modell der Submarke IONIQ auf Basis der Electric Global Modular Platform (E-GMP). Für Kinder und ihre Eltern werden spannende Mitmachaktionen angeboten, um Hyundai und die Fahrzeuge mit allen Sinnen zu erleben.

Nach der Anreise in einem Hyundai können dann die kleinen Gäste in der Hyundai LEGOLAND Fahrschule vor Ort testen, wie es sich anfühlt, selbst einen Hyundai zu fahren.

Kinder zwischen sieben und 13 Jahren haben hier die Möglichkeit, spielerisch Elektromobilität zu erleben und dürfen auf Elektro-Flitzern ihren ersten eigenen Führerschein machen.

Nur wer auf dem Parcours mit echten Verkehrsschildern, Ampeln und realistischen Verkehrssituationen alle Regeln einhält, wird mit der Lizenz belohnt.

Ans Steuer der bis zu 6 km/h schnellen Stromer geht es wie im „Erwachsenen-Leben“ erst nach einer theoretischen Einweisung. Kinder von drei bis sechs Jahren können nebenan in der Hyundai LEGOLAND Junior Fahrschule erste Fahrpraxis sammeln.

Hyundai IONIQ 5 (Quelle: Hyundai)

Für den Familienfreizeitpark sowie das LEGOLAND Feriendorf mit seinen Hotels und Restaurants gelten aufgrund der aktuellen Situation spezielle Sicherheits- und Hygieneregeln.

Der Park im bayerischen Günzburg bietet mit über 60 Attraktionen und tausenden Modellen aus mehr als 55 Millionen LEGO® Steinen ein einmaliges Erlebnis, besonders für Familien mit Kindern – auf Wunsch auch mit Übernachtung.

Das Resort ist ein Paradies für junge Schatzsucher, Piraten, Entdecker, Ritter und mutige Achterbahnfahrer. Herzstück des Parks ist das MINILAND. Mit viel Liebe zum Detail sind hier Städte und Landschaften aus LEGO nachgebaut. Woher der Baustoff für das LEGOLAND kommt, erfahren die Besucher in der LEGO Fabrik.

Das LEGOLAND Deutschland Resort ist bis zum 7. November 2021 von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Längere Öffnungszeiten gelten an Wochenenden, Ferienterminen und Feiertagen.

Weitere Informationen zum Park und den aktuell geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln unter www.LEGOLAND.de