Mercedes-Benz Classic Kalender 2015

31.10.2014. Originalität und Authentizität sind die Leitmotive von Mercedes-Benz Classic. Diesem Leitgedanken widmet sich der neue Mercedes-Benz Classic Kalender 2015 (69 x 49 cm) „Back to the future!“ (Zurück in die Zukunft).

Der Kalender im Querformat zeigt zwölf Restaurierungsprojekte; darunter das des 540 K Stromlinienwagens. Diese war eine der aufwendigsten Restaurierungen von Mercedes-Benz Classic. Das Unikat – ein zukunftsweisendes Fahrzeug aus dem Jahre 1938, das ein Musterbeispiel an Effizienz ist – gibt es nun als Sondermodell (1:43) zu kaufen. Beides ist erhältlich im Shop des Mercedes-Benz Museums: Der Wandkalender für 29,90 und das Sondermodell für 64,90 Euro. Vom 16. Dezember 2014 bis 15. Februar 2015 steht der original-restaurierte Stromlinienwagen im Museum.

Die auf den Kalenderseiten in Szene gesetzten zwölf Automobile haben eines gemeinsam: Fachleute von Mercedes-Benz Classic erweckten sie zu neuem Leben. Bei den zwölf restaurierten Fahrzeugen steht der Originalitätsgedanke an erster Stelle. Das Spektrum reicht von historischen Rennfahrzeugen wie dem Grand-Prix-Rennwagen von 1914 über den zukunftsweisenden Stromlinienwagen 540 K bis hin zu einzigartigen Testfahrzeugen und Rekordwagen wie dem C 111.

Ein herausragender Beweis für die Kompetenz der Experten von Mercedes-Benz Classic ist der jüngst präsentierte und aufwendig rekonstruierte Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen. Das Fahrzeug entstand 1938 im Sonderwagenbau des Werks Sindelfingen als Musterbeispiel für das effiziente und leistungsstarke Luxusautomobil der Zukunft. 2012 bis 2014 wurde es von Mercedes-Benz Classic originalgetreu restauriert. Nun erstrahlt der 540 K Stromlinienwagen wieder in neuem Glanz.

Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen: als Motiv, als Modell, als Original

Dieses Unikat ist Titel- und Januarmotiv im Kalender 2015 (Querformat 69 x 49 cm). Im Shop des Mercedes-Benz Museums ist der Wandkalender in begrenzter Stückzahl für 29,90 Euro vorrätig. Darüber hinaus ist das limitierte Sondermodell des 540 K Stromlinienwagens im Maßstab 1:43 für 64,90 Euro im Museumsshop erhältlich. Online gibt es das Modell und den Kalender unter www.mercedes-benz-classic.com/store Nach der umfassenden Restaurierung präsentiert sich der 540 K vom 16. Dezember 2014 bis 15. Februar 2015 im Atrium des Mercedes-Benz Museums in seiner ursprünglichen Perfektion.

Wussten Sie schon?

Am 6. Dezember 2014 findet im Mercedes-Benz Museum die Sammlerbörse statt. Hier gibt es neben dem limitierten Sondermodell des 540 K Stromlinienwagens auch andere Raritäten und Schmuckstücke an Motorsport-Modellen.

Mercedes-Benz Classic Kalender 2015

31.10.2014. Originalität und Authentizität sind die Leitmotive von Mercedes-Benz Classic. Diesem Leitgedanken widmet sich der neue Mercedes-Benz Classic Kalender 2015 (69 x 49 cm) „Back to the future!“ (Zurück in die Zukunft).

Der Kalender im Querformat zeigt zwölf Restaurierungsprojekte; darunter das des 540 K Stromlinienwagens. Diese war eine der aufwendigsten Restaurierungen von Mercedes-Benz Classic. Das Unikat – ein zukunftsweisendes Fahrzeug aus dem Jahre 1938, das ein Musterbeispiel an Effizienz ist – gibt es nun als Sondermodell (1:43) zu kaufen. Beides ist erhältlich im Shop des Mercedes-Benz Museums: Der Wandkalender für 29,90 und das Sondermodell für 64,90 Euro. Vom 16. Dezember 2014 bis 15. Februar 2015 steht der original-restaurierte Stromlinienwagen im Museum.

Die auf den Kalenderseiten in Szene gesetzten zwölf Automobile haben eines gemeinsam: Fachleute von Mercedes-Benz Classic erweckten sie zu neuem Leben. Bei den zwölf restaurierten Fahrzeugen steht der Originalitätsgedanke an erster Stelle. Das Spektrum reicht von historischen Rennfahrzeugen wie dem Grand-Prix-Rennwagen von 1914 über den zukunftsweisenden Stromlinienwagen 540 K bis hin zu einzigartigen Testfahrzeugen und Rekordwagen wie dem C 111.

Ein herausragender Beweis für die Kompetenz der Experten von Mercedes-Benz Classic ist der jüngst präsentierte und aufwendig rekonstruierte Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen. Das Fahrzeug entstand 1938 im Sonderwagenbau des Werks Sindelfingen als Musterbeispiel für das effiziente und leistungsstarke Luxusautomobil der Zukunft. 2012 bis 2014 wurde es von Mercedes-Benz Classic originalgetreu restauriert. Nun erstrahlt der 540 K Stromlinienwagen wieder in neuem Glanz.

Mercedes-Benz 540 K Stromlinienwagen: als Motiv, als Modell, als Original

Dieses Unikat ist Titel- und Januarmotiv im Kalender 2015 (Querformat 69 x 49 cm). Im Shop des Mercedes-Benz Museums ist der Wandkalender in begrenzter Stückzahl für 29,90 Euro vorrätig. Darüber hinaus ist das limitierte Sondermodell des 540 K Stromlinienwagens im Maßstab 1:43 für 64,90 Euro im Museumsshop erhältlich. Online gibt es das Modell und den Kalender unter www.mercedes-benz-classic.com/store Nach der umfassenden Restaurierung präsentiert sich der 540 K vom 16. Dezember 2014 bis 15. Februar 2015 im Atrium des Mercedes-Benz Museums in seiner ursprünglichen Perfektion.

Wussten Sie schon?

Am 6. Dezember 2014 findet im Mercedes-Benz Museum die Sammlerbörse statt. Hier gibt es neben dem limitierten Sondermodell des 540 K Stromlinienwagens auch andere Raritäten und Schmuckstücke an Motorsport-Modellen.