Lexus LC Cabriolet

20.2.2020 Köln. Die offene Version des Flaggschiff-Coupés Lexus LC 500 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 292 g/km) kommt nach Europa: Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März 2020) zeigt sich das neue Lexus LC 500 Cabriolet, das im Sommer 2020 in den Handel rollt, erstmals der europäischen Öffentlichkeit.

Die neue Variante des Lexus LC verbindet die einzigartige Dachlinie des Coupés mit dem Charakter eines Cabrios: Sowohl mit offenem wie geschlossenem Verdeck erstrahlt das jüngste Familienmitglied in purer Schönheit. Im Innenraum setzt sich dieser Eindruck dank ausgewählter Materialien und Details fort.

Wie das Coupé bietet auch die offene Variante ein beeindruckendes Fahrerlebnis, das nur ein Cabriolet erreichen kann. Die optimal verstärkte Karosseriestruktur garantiert eine hohe Fahrdynamik in Einklang mit den Wünschen des Fahrers. Dank des robust und zugleich sinnlich klingenden V8-Motors beschleunigt das LC 500 Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 292 g/km) zudem angenehm linear.

Um das Fahrerlebnis weiter zu verbessern, ist das Cabriolet mit Nackenheizungen und einem transparenten Windabweiser ausgestattet, die jenen Komfort und jene Ruhe vermitteln, die seit jeher in der Lexus DNA stecken.

Wesentliche Merkmale des Lexus LC Cabriolets:

Ein beeindruckendes Design offen wie geschlossen mit viel Liebe zum Detail

Basierend auf dem bekannten Design des Lexus LC Coupés, verbindet das Cabriolet die ausgezeichnete Aerodynamik und optimale Gewichtsverteilung mit funktionaler Schönheit. Das Softtop schafft eine einzigartige, sportliche Silhouette. Für eine möglichst dynamische Seitenansicht wurde die hintere Kofferraumabdeckung angehoben und verbreitert.

Das vierlagige Verdeck unterstreicht die fließende Dachlinie des Coupés. Das sorgfältig ausgewählte und hergestellte Gewebe bietet zudem eine optimale Spannkraft und Faltenfreiheit bei verbesserter Schalldämmung.

Damit das Cabriolet auch im offenen Zustand seine schöne Silhouette beibehält, versteckt sich der automatische Klappmechanismus des Verdecks unter einer integrierten Abdeckung. Auch die zum Ende der Türen hin ansteigende Gürtellinie trägt zum sauberen Gesamterscheinungsbild bei.

Das Öffnen und Schließen des Verdecks ist auch während der Fahrt bis 50 km/h möglich. Der Vorgang, über den eine Animation in der Instrumentenanzeige informiert, ist so schnell wie bei kaum einem anderen Verdeck in dieser Klasse.

Die Farben für Exterieur, Interieur und Verdeck wurden aufeinander abgestimmt, um dem Geschmack und den unterschiedlichen Lebensstilen von LC Kunden gerecht zu werden.

Im Innenraum finden sich Details wie abgestufte Stepp- und Perforationsmuster im oberen Teil der Sitze sowie ein geprägtes „L“-Logo auf der Rückseite der Kopfstützen.

Fusion des Lexus Mottos „Faszinierende Performance“ mit einem Cabrio-Fahrerlebnis

Die Karosseriestruktur des LC 500 Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 292 g/km) wurde neu entwickelt, um eine Steifigkeit zu erreichen, die sowohl die vom Coupé bekannten Fahreigenschaften unterstützt als auch ein attraktives Design und ausreichend Stauraum ermöglicht.

Dank der strategischen Positionierung und Form der hinteren Strebe in der Aufhängung wurde die strukturelle Steifigkeit des Fahrzeugs deutlich verbessert. Die Strebe besteht aus leichtem Aluminiumdruckguss, um das Gewicht niedrig zu halten. Ein Performance-Stoßdämpfer sorgt für hohen Fahrkomfort. Weitere Streben befinden sich unter der Karosserie. Materialien wie Magnesium und Aluminium erhöhen die Steifigkeit, ohne das Gewicht in die Höhe zu treiben. Das Ergebnis ist eine hohe Fahrdynamik, die den Wünschen des Fahrers entspricht.

Der 5,0-Liter-V8-Saugmotor sorgt in Verbindung mit dem Zehn-Stufen-Automatikgetriebe für eine lineare und lebhafte Beschleunigung. Der Antrieb beherrscht das gemütliche Cruisen ebenso wie das Beschleunigen bis zum Limit.

Für noch mehr Spaß beim Offenfahren überträgt ein Soundgenerator Ansauggeräusche ins Cockpit, während die Abgasanlage den kraftvollen Motorklang verstärkt.

Durchdachtes Interieur stellt Mensch in den Mittelpunkt

Um Ruhe im Innenraum zu bewahren und problemlos Gespräche zwischen den Passagieren zu ermöglichen, hat Lexus die Aerodynamik insbesondere an Gürtellinie und Heck verbessert. In Kombination mit dem transparenten Polycarbonat-Windabweiser wird der Luftstrom im Fahrzeuginneren unterdrückt, was für eine hervorragende Laufruhe sorgt.

Sound Management ist ein wichtiger Bestandteil der Lexus DNA: Der Innenraum des LC 500 Cabriolets (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 292 g/km) stimuliert die Sinne mit emotionalen Motorgeräuschen. Die Active Noise Control (ANC) unterdrückt gemeinsam mit Schalldämmungs- und Dämpfungstechniken unerwünschte Geräusche und Schallfrequenzen.

Das Audiosystem reproduziert die Klänge von Instrumenten, Gesang und Aufnahmeumgebung originalgetreu. Je nachdem, ob das Verdeck geöffnet oder geschlossen ist, passt sich das akustische Design automatisch an.

Der Lexus Climate Concierge koordiniert automatisch Klimaanlagen, Sitz-, Nacken- und Lenkradheizung und berücksichtigt dabei, ob das Verdeck geöffnet oder geschlossen ist. Unabhängig von der Außentemperatur genießen die Insassen des LC 500 Cabriolets (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 292 g/km) so jederzeit höchsten Komfort.

Abmessungen und Spezifikationen

Gesamtlänge: 4.760 mm
Gesamtbreite: 1.920 mm
Gesamthöhe: 1.350 mm
Radstand: 2.870 mm
Verdeck öffnen/schließen: 15 Sek. / 16 Sek.

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren (VO (EG) Nr. 715/2007) ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten.

Lexus LC Cabriolet (Foto: Lexus)