Kampagnen für Mercedes-Benz Vans gleich fünf Mal ausgezeichnet

7.11.2014. Erfolgreicher Herbst für Mercedes-Benz Vans: Während die neue V-Klasse und der neue Sprinter täglich auf der Straße ihre moderne Tech­nik unter Beweis stellen, gewannen die wegweisenden digitalen Kommunika­tions-Kampagnen rund um die beiden Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans gleich fünf Auszeichnungen.

Bei renommierten Wett­bewerben der digitalen Markenkommunikation wurden die Webspecials zur neuen V-Klasse und zum neuen Sprinter mit einem Red Dot Communication Design Award ausgezeichnet. Die Webkampagne „Lebensgröße“ für die neue V-Klasse sowie die Microsite „Pioneer at Work“ zum neuen Sprinter konnten sich eine „Silber“ Prämierung beim Annual Multimedia Award sichern. Die Sprinter Kampagne „Echte Pionierarbeit“ wurde zudem mit „Bronze“ bei der deutschen EFFIE-Verleihung prämiert.

„Die wegweisende Technik der V-Klasse und des neuen Sprinter wollten wir mit einer innovativen Kampagne begleiten. Dass gleich drei Jurys uns mit ihren wichtigen Branchen-Auszeichnungen gute Ideen und gute Arbeit bescheinigen, macht uns sehr stolz“, sagt Nicolai Berger, Leiter Marketing Kommunikation & Produkt-Information Mercedes-Benz Vans.

Die V-Klasse Webkampagne „Lebensgröße“, die vom Annual Multimedia Award mit „Silber“ ausgezeichnet wurde, richtet sich an Familien mit Platz­bedarf. Bei der Umsetzung arbeiteten die Kreativagenturen SYZYGY und Lukas Lindemann Rosinski zusammen. Auf unterschiedlichen Kanälen werden Familiengeschichten mit V-Klasse-Bezug erzählt. Diese führen per Link weiter auf das mit dem Red Dot Communication Design Award gewürdigte Web­special. Die Fahrzeug-Features werden dabei in Aktion gezeigt und können jederzeit vom User detailliert erkundet werden. Vollflächige Bild- und Video­inhalte inszenieren die V-Klasse als Großraumlimousine in voller „Lebens­größe“. Die hochwertige Content-Aufbereitung wirkt auf allen Oberflächen von Smartphone über Tablet bis PC und bietet auch mobil ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie mit integrierter Probefahrt.

Die Kampagne „Echte Pionierarbeit“ begleitete die Einführung des neuen Mercedes-Benz Sprinter und wurde ebenfalls von den Agenturen SYZYGY und Lukas Lindemann Rosinski entwickelt. Die Kampagne wurde bei der EFFIE-Verleihung mit Bronze ausgezeichnet. Ihr Kern ist die Microsite „Pioneer at Work“, die ihrerseits den Red Dot Communication Design Award und Silber beim Annual Multimedia Award errang. Sie bietet mit dem „Pioneer Stream“ ein Magazin mit dokumentarischen Inhalten, aufwendiger Berichterstattung und interaktivem Branded Entertainment bei dem auch Produktvorteile und Informationen für die unterschiedlichen Zielgruppen des Sprinter kommmu­niziert werden. Der Nutzer taucht in einen Kosmos echter Pionierarbeit ein – voller Menschen, die vorausdenken und unkonventionelle Wege gehen. So werden Innovation und Technikkompetenz des Sprinter als Vorreiter seines Segments auf unterhaltsame Weise erlebbar.

Der Red Dot Design Award bietet Agenturen und Unternehmen bereits seit Jahrzehnten eine Plattform, um sich mit den Besten der Branche zu messen. 2014 konnte Red Dot allein im Bereich Communication Design mehr als 7096 Anmeldungen aus 49 Ländern verzeichnen. Damit ist der Red Dot Design Award, bestehend aus den drei Kategorien Product Design, Design Concept und Communication Design, einer der größten Designwettbewerbe weltweit.

Der Annual Multimedia Award wird seit 1996 vergeben. Der unabhängige Wettbewerb prämiert herausragende multimediale Projekte und hat sich als Gütesiegel in der Werbelandschaft etabliert.

Der GWA EFFIE wird in Deutschland seit 1981 jedes Jahr vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. verliehen und gilt als nationaler Oscar der Werbe- und Kommunikationsbranche. Der EFFIE zeichnet beste Marketing-Kommunikation in elf Kategorien aus. Bewertet wird die Wirksamkeit und Effizienz.