Jeep® Renegade Einstiegs-Dieselmotor jetzt auch mit Doppelkupplungs-Automatikgetriebe

6.10.2016 Frankfurt. Als zusätzliches Angebot für die Kombination Dieselmotorisierung mit Automatikgetriebe beim Renegade bietet Jeep® von sofort an den 1.6 MultiJet II Turbodieselmotor auch in Verbindung mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe DDCT. Der sehr kultiviert laufende Selbstzünder mit CommonRail-Hochdruckeinspritzung leistet 88 kW (120 PS) bei 3.750 Umdrehungen pro Minute und stemmt schon bei 1.750 Umdrehungen pro Minute souveräne 320 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle.

Diese gibt die Antriebskraft an ein Sechsgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe weiter, dessen Vorteil im Vergleich zur Wandlerautomatik darin besteht, Schaltvorgänge praktisch ohne Unterbrechung des Kraftschlusses durchzuführen – was besonders in Verbindung mit dem üppigen Drehmoment ausgezeichnete Fahrleistungen ermöglicht.

Der erste Jeep im Segment der kleinen kompakten SUV steckt voller starker, stylischer Persönlichkeit im perfekten Format für die Großstadt ebenso wie für den Offroad-Trail. Im größten Innenraum des Segments genießen seine Passagiere ausgezeichnete Fahreigenschaften auf der Straße.

Der Jeep Renegade 1.6 MultiJet II mit DDCT kostet als Version Longitude ab 26.000 Euro und als Limited ab 28.500 Euro. Bisher war die einzige Möglichkeit, einen Renegade mit Dieselmotor und Automatikgetriebe zu fahren der 2.0 MultiJet II (103 kW/140 PS) für 31.600 Euro.

Zur kompletten Serienausstattung des Renegade 1.6 MultiJet II Longitude gehören unter anderem:

Fahrer- und Beifahrerairbag
Seitenairbags vorn
Window-Airbags für beide Sitzreihen
Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP
Traktionskontrolle
Elektronischer Wank- und Überroll-Schutz sowie Anhänger-Pendelstabilisierung
Cruise Control
16 Zoll große Leichtmetallräder
Einparkhilfe Parksense mit Parksensoren hinten
Uconnect Smartouch Multimedia Infotainment-System mit sechs Lautsprechern, Touchscreen, Bluetooth, AUX- und USB-Anschlüssen sowie LIVE Services mit Smartphone-Anbindung
Berganfahrhilfe
Dachreling
Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
Lederlenkrad mit integrierten Bedien-Elementen für Audiosystem, Bluetooth und Fahrzeuginformations-Center
Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung
Elektrische Fensterheber vorn und hinten
Lenksäule neigungs- und höhenverstellbar
Elektromechanische Feststellbremse
Stopp&Start-System
Beifahrersitzlehne nach vorn umklappbar für besonders große Ladelänge
Rücksitzlehne asymmetrisch geteilt umklappbar
12 Volt Stromanschluss vorn und im Gepäckraum
ISOFIX Kindersitzbefestigung

Die Version Limited verfügt zusätzlich unter anderem über:

Auffahrwarnsystem (Forward Collision Warnung Plus)
Digitaler Radioempfang DAB
Konfigurierbarer TFT-Instrumentenbildschirm
Keyless Enter-N-Go
Zweizonen-Klimaautomatik
17 Zoll große Leichtmetallräder
Lenkrad beheizbar
Spurhalteassistent Lane Sense
Stromanschluss 230 V

Der geräumige und wertige Innenraum bietet außer Komfort und Funktionalität auch zahlreiche kleine Design-Details, die den Renegade-Besitzer seinen Jeep immer wieder neu entdecken lassen. Wer findet die Spinne?