„Goldener Bulle“ für „Unternehmer des Jahres“ geht an Audi-Chef Stadler

stadlerAls „Unternehmer des Jahres“ wurde Audis Vorstandschef Rupert Stadler mit dem alljährlich von Axel Springer Financial Media in verschiedenen Kategorien ausgelobten „Goldenen Bullen“ geehrt, der ihm im Rahmen einer festlichen Gala verliehen wurde.

„Die Leser von ‚Euro’ und ‚Euro am Sonntag’ honorieren mit ihrer Wahl vor allem die klare Strategie, die ehrgeizigen Ziele und die Effizienzsteigerung, die er auch in schwierigen Zeiten konsequent verfolgt“, begründet Dr. Frank-B. Werner, Geschäftsführer der Axel Springer Financial Media, die Wahl Stadlers.

Der Audi-Chef nahm die Ehrung erfreut entgegen, reichte das Lob aber gewissermaßen an seine Ingolstädter Mitarbeiter weiter: „Sie sind es, die durch ihr Engagement und ihre Kreativität dafür gesorgt haben, dass Audi heute so gut dasteht.“ (auto-reporter.net/rp)