Bereits mehr als 100.000 Bestellungen für den Opel Crossland X

13.3.2018 Rüsselsheim. Erst ein Jahr auf dem Markt und schon ein Bestseller: Europaweit haben sich bereits 100.000 Kunden für den Opel Crossland X entschieden, davon rund 25 Prozent in Deutschland. Außen knackig kompakt, innen richtig geräumig und extra variabel, mit cooler Zweifarblackierung und einem lässigen SUV-Look: Der Crossland X trifft im SUV-B-Markt genau ins Schwarze.

„Mit Opel-typischen Technologien wie den AGR-zertifizierten und in diesem Segment einzigartigen Ergonomie-Vordersitzen spielt der Crossland X eine Schlüsselrolle in unserer Produktoffensive“, sagt Opel-Vertriebs- und Marketingchef Peter Küspert. „Zusammen mit seinen X-Brüdern Mokka X und Grandland X wird er 2018 erstmals das komplette Jahr erhältlich sein und entscheidend zum weiteren Wachstum beitragen.“

Der Crossland X wurde als erstes Gemeinschaftsprojekt von Groupe PSA und Opel im Rahmen der bereits seit 2012 bestehenden Kooperation auf einer Architektur der heutigen Muttergesellschaft entwickelt. Produziert wird er im spanischen Saragossa – wie auch das Schwestermodell Citroën C3 Aircross.

Der Crossland X bietet eine Vielzahl hochmoderner Fahrerassistenz-Systeme wie Müdigkeitserkennung und Spurhalteassistent, Frontkollisionswarner mit Fußgänger-Erkennung und automatischer Gefahrenbremsung, High-Tech-Voll-LED-Scheinwerfer, 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera und Toter-Winkel-Warner.

Der neue Opel Crossland X

Urbaner Crossover: Höchst flexibel, mit viel Platz und stylishem Zweifarb-Design überwindet der Opel Crossland X Grenzen.
(Foto: Opel AG)

Die Kunden des Erfolgs-SUV können aus einem Portfolio an effizienten Diesel-, Benzin- und Autogasmotoren von 1,2 bis 1,6 Litern Hubraum mit Leistungen von 55 kW/75 PS bis 96 KW/130 PS wählen, kombiniert mit einer Auswahl an Fünf- und Sechsgang-Schalt- sowie Sechsstufen-Automatikgetrieben (offizieller Kraftstoffverbrauch gemäß Neuem Europäischen Fahrzyklus innerorts 8,4[1]-4,11 l/100 km, außerorts 6,01-3,31 l/100 km, kombiniert 6,91-3,61 l/100 km, offizielle spezifische CO2-Emissionen kombiniert 123-931 g/km; Effizienzklasse C-A+).

Der zum attraktiven Einstiegspreis von 16.990 Euro (UPE inkl. MwSt.) erhältliche Crossland X ist das dritte Mitglied der trendigen Opel-X-Familie – neben dem robusten Mokka X und dem größeren Grandland X. Die X-Familie erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit: So belegt das Trio laut Statistik des Kraftfahrbundesamtes (KBA) in Deutschland im bisherigen Jahresverlauf den Spitzenplatz im SUV-Segment.

Opel Crossland X

Opel Crossland X (Foto: OPEL AG)

[1] Mit rollwiderstandsarmen Reifen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.