ADAC Deutschland Klassik 2020 abgesagt

6.4.2020. Die ADAC Deutschland Klassik legt im Jahr 2020 eine Pause ein. Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und zum Schutz aller Beteiligten haben sich der ADAC Weser-Ems und der ADAC e.V. darauf verständigt, dass die für Ende Juni rund um Bremen geplante ADAC Deutschland Klassik verschoben wird.

Ihre Fortsetzung findet die ADAC Oldtimer-Wanderung durch die schönsten Gegenden Deutschlands im Jahr 2021 in der Region um die sächsische Kultur- und Kunstmetropole Dresden. Gemeinsam mit dem ADAC Sachsen lädt ADAC Klassik Oldtimer-Enthusiasten und Liebhaber historischer und klassischer Fahrzeuge vom 26. bis 30. Mai 2021 auf eine Automobilreise über die idyllischen Straßen Sachsens mit Dresden als Ausgangspunkt ein.

In der Hansestadt Bremen ist die ADAC Deutschland Klassik im Jahr 2024 zu Gast, pünktlich zum 100-jährigen Bestehen des ADAC Regionalclubs Weser-Ems. Mit ihren automobilen Zeitzeugen reisen Oldtimer-Fans dann vom 12. bis 16. Juni 2024 durch Bremen und das nördliche Niedersachsen.

ADAC Deutschland Klassik 2019 (Foto: ADAC Klassik)