“Grip – Das Motormagazin” 25.5.2014

25. Mai 2014
18:00

“Grip – Das Motormagazin” am Sonntag, 25.5.2014, um 18:00 Uhr bei RTL2

In dem schwedischen Städtchen Ängelholm wird der Koenigsegg Agera R gebaut. Matthias Malmedie testet den Supersportler mit satten 1.140 PS.

Schwedens bekannteste Exportartikel heißen wahrscheinlich „Billy“ oder „Kötbullar“, doch Insider wissen, dass die Skandinavier beim Autobau längst mit höchster Ingenieurskunst punkten können.

Schon seit Jahren fertigt man im Städtchen Ängelholm bei Koenigsegg Supersportler, die Bugatti und Pagani die Schweißperlen auf die Stirn treiben.

Die letzte Evolutionstufe hört auf den Namen „Agera R“ und leistet satte 1.140 PS. Dabei ist der „R“ fast eine halbe Tonne leichter als ein Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Ist der „Agera R“ die ultimative Rennmaschine? Matthias will es herausfinden.

“Grip – Das Motormagazin” am Sonntag, 25.5.2014, um 18:00 Uhr bei RTL2