“Die Autoeintreiber” 6.7.2014

Fernsehtipp: “Die Autoeintreiber” am Sonntag, 6.7.2014, um 19:00 Uhr bei RTL2

Die Autoeintreiber haben einen Auftrag auf einem Bauernhof zu erfüllen. Die Raten für den Mercedes des Landwirts wurden schon länger nicht bezahlt, sogar einen Gerichtstermin hat er ignoriert.

Der Schuldner weiß gleich, was ihm blüht, als er die Männer sieht und parkt kurzerhand den Mercedes mit einem beladenen Kipper zu. Die Situation droht zu eskalieren, bis schließlich seine Ehefrau aus dem Haus kommt und die Schlüssel aushändigt. Doch so leicht gibt der Bauer seinen geliebten Mercedes nicht auf.

Als Autoeintreiber Daniel und Steffi ihren nächsten Auftrag bekommen, ahnen sie zunächst nicht, mit wem sie es zu tun haben. Guido (42), Mitglied eines berüchtigten Rockerclubs, hat seit Monaten die Raten für seine Harley nicht mehr bezahlt. Erst vor Ort erkennt Daniel die mögliche Gefahr. Doch zunächst sieht es so aus, als ob Guido einsichtig sei. Er diskutiert zwar mit Daniel, wirkt dabei aber friedlich. Dann aber wird Rocker-Chef Mike auf die Situation aufmerksam und hetzt seine Jungs auf Daniel.

Kurz vor Feierabend entdeckt Nicola den Wagen vor einem Hotel, den die Eintreiber beim gestrigen Auftrag nicht gefunden haben. Genervt rappelt Dirk sich nochmal auf und überredet Werner mitzukommen. Tatsächlich steht auf dem Parkplatz eines Billighotels das gesuchte Fahrzeug. Sie rufen die Besitzerin an, die jedoch behauptet, dass ihr Freund mit dem Wagen unterwegs sei. Die Frau macht sich sofort auf dem Weg, um ihren Freund zur Rede zu stellen.