MAHLE wird Official Partner von BMW Motorsport in der DTM 2014

1.5.2014 München (DE). Die MAHLE Group ist neuer Official Partner von BMW Motorsport in der DTM.

Der Konzern mit Stammsitz in Stuttgart (DE) ist einer der größten Automobilzulieferer der Welt und ein wichtiger Entwicklungspartner für die Automobil- und Motorenindustrie. Eine eigene Motorsportabteilung ist auf Motorkomponenten für den Rennsport spezialisiert. Als Official Partner ist MAHLE in der Saison 2014 mit seinem Logo auf allen acht BMW M4 DTM prominent vertreten.

„Wir freuen uns sehr, MAHLE als Official Partner in unserer BMW DTM-Familie begrüßen zu können“, sagt BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt. „MAHLE ist ein wichtiger Zulieferer für die Automobilindustrie und hat sich weltweit einen Namen gemacht. Als Partner teilen BMW Motorsport und MAHLE die Begeisterung für innovative Technologien, Präzision und die Herausforderungen im Rennsport.“

Über MAHLE:
MAHLE ist auf allen wichtigen Weltmärkten vor Ort präsent und beschäftigt rund 65.000 Mitarbeiter an mehr als 140 Produktionsstandorten und in zehn großen Forschungs- und Entwicklungszentren Mit den beiden Geschäftsbereichen Motorsysteme und -komponenten sowie Filtration und Motorperipherie zählt MAHLE weltweit zu den Top-3-Systemanbietern. Als Geschäftsbereich Thermomanagement wird 2014 die ehemalige Behr-Gruppe in den MAHLE Konzern integriert.

Im Geschäftsbereich Industry sind alle Non-Automotive-Aktivitäten des Konzerns mit Produkten aus den Anwendungsfeldern der Filtration, des Thermomanagements und der Großmotoren für industrielle Einsätze gebündelt. Der Geschäftsbereich Aftermarket bedient den freien Teilehandel mit MAHLE Produkten in Erstausrüstungsqualität. Die von MAHLE Motorsport entwickelten und produzierten Motorkomponenten unterliegen höchsten Anforderungen an Präzision und Langlebigkeit und werden beispielsweise in der DTM, in der Formel 1, bei den 24 Stunden von Le Mans, in der WEC, in der WRC und in den amerikanischen NASCAR-Serien eingesetzt.