Aufgefallen

Audi on demand+ startet in Peking

19.9.2017. Mit Audi on demand+ bringen die Vier Ringe ihr Konzept für flexible Premium-Mobilität und umfassenden Service nach Peking. Der Nutzer wählt aus den Audi-Topmodellen sein Wunschfahrzeug aus, vom High-Performance Modell bis zur Oberklasse-Limousine.

Per Smartphone können Kunden ihren Audi buchen und mobil bezahlen. Ein Concierge-Service liefert das Auto auf Wunsch direkt zum Kunden. Peking ist der erste Standort von „Audi on demand+“ in China, in den nächsten Jahren weitet die Premiummarke das Angebot auf weitere große, chinesische Städte aus und schafft ein flächendeckendes Mobilitätsnetzwerk.

Audi on demand+ ist auf die besonderen Anforderungen der Kunden in Peking zugeschnitten. Für das Premium-Fahrerlebnis in der verkehrsreichen, chinesischen Millionenstadt konfiguriert der Kunde ein Auto ganz nach seinen Bedürfnissen via Smartphone-App und bucht es einfach auf Zeit. Die Nutzungsdauer ist flexibel wählbar von vier Stunden bis zu 30 Tagen – bei stundengenauer Abrechnung. Die Komplettrate beinhaltet ein Rundum-Servicepaket mit unbegrenzter Kilometer-Laufleistung und Vollkasko-Versicherungsschutz. Audi on demand+ bietet die neuesten Produkte der Premiummarke mit umfangreicher Ausstattung. Modelle von Audi Sport stehen ebenso zur Buchung bereit wie Oberklasse-Limousinen in Langversion.

Ein exklusiver Concierge-Service liefert das bestellte Auto an den Wunschort des Kunden in einem mehr als 150km² großen Areal mit dem Hauptgeschäftsdistrikt (CBD) und weiteren ausgewählten Vierteln. Nach Nutzungsende holt der Concierge-Service den Audi ab. Zudem unterstützt das Servicepersonal den Kunden beim Kennenlernen des Autos und seiner Funktionen. Natürlich kann der Kunde das Fahrzeug auch selbst an zentraler Stelle abholen.

Die Services von Audi on demand+ kann der Kunde bequem über die App abwickeln. Er wählt aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wie WeChat, AliPay oder UnionPay und begleicht die Rechnung direkt digital.

Audi on demand+

Premium-Mobilitätsservice Audi on demand+ startet in Peking
Mit Audi on demand+ bringen die Vier Ringe ihr Konzept für flexible Premium-Mobilität und umfassenden Service nach Peking. Der Nutzer wählt aus den Audi-Topmodellen sein Wunschfahrzeug aus, vom High-Performance Modell bis zur Oberklasse-Limousine. Per Smartphone können Kunden ihren Audi buchen und mobil bezahlen. Ein Concierge-Service liefert das Auto auf Wunsch direkt zum Kunden. Peking ist der erste Standort von „Audi on demand+“ in China, in den nächsten Jahren weitet die Premiummarke das Angebot auf weitere große, chinesische Städte aus und schafft ein flächendeckendes Mobilitätsnetzwerk. (Foto: Audi AG)

Mehr Aufgefallen

Mazda Mehrwerttage 2017

8.9.2017. Der Besuch eines Mazda Autohauses lohnt sich bei den Mazda Mehrwerttagen am 22. und 23. September ganz besonders. Zum einen sind der Mazda3 und der Mazda CX-3 jetzt auch … Weiterlesen

Aus Business Innovation wird Lab1886

30.8.2017. Stuttgart – Business Innovation, die Innovationsschmiede der Daimler AG, feiert ihren zehnten Geburtstag. Seit 2007 arbeitet dieser „Think & Act Tank“ wie ein Start-up erfolgreich an der Entwicklung von … Weiterlesen

Volkswagen Lizenzmanagement gewinnt Red Dot Award

30.8.2017. Das diesjährige „Volkswagen Lookbook No.3″ überzeugte die Jury des Red Dot Award und wurde im Bereich „Communication Design 2017″ ausgezeichnet.

Das Lookbook ist eine Sammlung grafischer Vorlagen, deren unterschiedlichen … Weiterlesen

MINI auf der IAA Frankfurt 2017

14. September 2017 07:00bis24. September 2017 07:00

30.8.2017. Weltpremiere des MINI Electric Concept als Ausblick auf lokal emissionsfreien Fahrspaß – Britische Premium-Marke präsentiert große Vielfalt des Modellprogramms, der … Weiterlesen

BMW auf der IAA Frankfurt 2017

14. September 2017bis24. September 2017

29.8.2017. Mit einer außergewöhnlichen Vielzahl an neuen Modellen und Konzeptfahrzeugen setzt BMW auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2017 in Frankfurt am Main das … Weiterlesen