Mercedes-Benz übernimmt den Vertrieb für Carlsson LED

-Tagfahrleuchten exklusiv über sein Händlernetz in Deutschland
•Ab sofort nur noch beim Mercedes-Benz-Partner erhältlich
•Erhöhte Sicherheit und individuelle Fahrzeuggestaltung
Die LED-Tagfahrleuchtenmodule der Automobilmanufaktur Carlsson sind in Deutschland ab sofort nur noch über die Mercedes-Benz-Partner erhältlich. Der Verkauf und die Montage der Kombimodule aus LED-Tagfahrleuchte und Nebelscheinwerfer erfolgen über alle Mercedes-Benz-Niederlassungen, autorisierte Mercedes-Benz Service Partner sowie Vertreter und Großvertreter der Daimler AG in ganz Deutschland.

Die LED-Tagfahrleuchten leisten einen aktiven Beitrag zur höheren Verkehrssicherheit, weil das Fahrzeug deutlich früher erkannt wird. Die Hochleistungsdioden sind mit einer 30-mal höheren Lebensdauer als H7-Glühlampen praktisch verschleißfrei und wirken sich dank der geringen Leistungsaufnahme gegenüber dem Abblendlicht zudem kraftstoffsparend aus. Darüber hinaus wird das Design der Frontpartie von den Kombimodulen harmonisch unterstrichen.

Die Carlsson-Tagfahrleuchtenmodule sind ab sofort für die aktuelle C-Klasse (Typ W/S 204) und den Vorgänger der neuen E-Klasse (W/S 211) erhältlich. Die Module für GLK-Klasse (X 204), ML-Klasse (W 164), CLS-Klasse (C 219), CL-Klasse (C 216), SL-Klasse (R 230) und die S-Klasse (W/V 221) werden ab Mai 2010 verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar